Fundraisingtag Stuttgart - 2020 abgesagt

Lea Bachmann
Lea Bachmann

Lea Bachmann

Save the Children, Zürich

Als Direktorin der Abteilung Partnerschaften, Stiftungen und Unternehmen ist Lea Bachmann für die Neugewinnung und Betreuung von Partnern für „Save the Children“ verantwortlich. In dieser Rolle leitet sie die Abteilung und ist Teil der Geschäftsleitung. Ihre Karriere hat Lea Bachmann in der Privatwirtschaft begonnen, wo sie verschiedene Positionen im Bereich Marketing und Brand Management bei u.a. MAM und Ciba Vision innehatte. Lea Bachmann hat einen Master in Marketing und Kommunikation von der Universität St. Gallen und absolvierte den CAS in Development & Cooperation an der ETH Zürich.

www.savethechildren.ch

Seminar 10: Erfolgreiche Unternehmenspartnerschaften

Hier anmelden!

Isa Dollhopf
Isa Dollhopf
Fotograf: Photo Planet Leonberg

Isa Dollhopf

Internationaler Bund, Stuttgart

Isa Dollhopf ist für das Fundraising im IB Süd zuständig. Der Internationale Bund (IB) ist mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Getreu dem Motto „Menschsein stärken“, unterstützt er Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren dabei, ein selbstverantwortetes Leben zu führen. Zu Isa Dollhopfs Aufgaben gehört die Akquise von Geld- und Sachspenden für die Einrichtungen des IB Süd wie bspw. Kindertagesstätten, Wohngruppen aber auch Berufliche Schulen und Berufsbildungszentren.

www.internationaler-bund.de

Schlussvortrag: Nachhaltiges Wirtschaften durch Sachspenden - na klar!

Hier anmelden!

Kai Dörfner
Kai Dörfner

Kai Dörfner

eva Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V., Stuttgart

Kai Dörfner, Dipl.-Soziologe, Stiftungsmanager (DSA), Fundraising-Manager (FA), Großspenden-Fundraiser, leitet seit 2002 sehr erfolgreich das Fundraising der eva Evangelische Gesellschaft Stuttgart und ist Geschäftsführer der von ihm aufgebauten „eva's Stiftung“. Seit 20 Jahren ist er als Referent unterwegs und bloggt auf http://fundraising-knigge.de

www.eva-stuttgart.de

Seminar 5: Jobs to Be Done

Hier anmelden!

Claudia Forcellini
Claudia Forcellini

Claudia Forcellini

Greenpeace Schweiz, Zürich

Mein persönliches Ziel als Fundraiserin ist es, die zunehmende Komplexität im Fundraising als Chance zu nutzen. Seit fast 20 Jahren in verschiedenen Fundraising-Disziplinen wie Telemarketing, Supporter-Service, Merchandising und Mailings tätig, bin ich nun seit vier Jahren als Public Fundraising Lead Link bei Greenpeace Schweiz tätig.

https://www.greenpeace.ch

Seminar 12: Donor Welcome Journey gestalten

Hier anmelden!

Jörg Günther
Jörg Günther

Jörg Günther

Agentur Zielgenau GmbH, Darmstadt

Jörg Günther ist Geschäftsführer der Agentur Zielgenau GmbH. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit sind seit vielen Jahren Marketing und Fundraising für Bauprojekte – Neubauten wie Renovierung von Kindertagesstätten und Kirchen bis hin zum Bildungscampus.

www.agentur-zielgenau.de

Seminar 7: Fundraising für Bauprojekte

Hier anmelden!

Sonja Harken
Sonja Harken

Sonja Harken

Diakonie Michaelshoven e. V., Köln

Sonja Harken ist als Fundraiserin für die Diakonie Michaelshoven tätig. Dort betreut sie Privat- und Unternehmensspenden und ist zuständig für das Geldauflagenmarketing. 2018 erlangte sie ihren Master an der Technischen Hochschule Köln im Bereich Sozialmanagement. Im Rahmen ihrer Master-Thesis erforschte sie Anlassspenden und Online-Spendenaktionen im DACH-Raum. Zu diesem Thema hat sie das Buch „Online-Spendenaktionen: Gezielt planen und erfolgreich umsetzen“ im Springer Gabler Verlag veröffentlicht.

www.diakonie-michaelshoven.de

Seminar 2: Online-Spendenaktionen

Hier anmelden!

Jan Heilig
Jan Heilig

Jan Heilig

filmbit filmproduktion GmbH & Co.KG, Berlin

In diesem Workshop produzieren wir ein kleines Video für eine reale Fundraising-Aktion der Teilnehmenden. Die Lernziele dabei sind: der technische Umgang sowie Tricks und Kniffe mit dem Smartphone, Storytelling, Zielgruppenansprache sowie Verbreitung offline und online (via Social Media).
Daneben gibt es Input zur Planung von Videos bei mittleren und größeren Fundraisingprojekten mit ganz konkreten Checklisten zu den Aufgaben sowie branchenspezifische Infos über angemessene Budgets.

Auch für Fundraising-Einsteiger geeignet.

# Youtube | # Social Media | # Produktion

Seminar 9: Video - jetzt aber richtig!

Hier anmelden!

Werner Jakobartl
Werner Jakobartl

Werner Jakobartl

KONPRESS-Medien eG, Frankfurt am Main

Werner Jakobartl ist Geschäftsleiter der KONPRESS-Medien eG, einer seit 1970 bestehenden Service-Agentur, die maßgeschneiderte Beratung und Vermittlung von Anzeigen und Beilagen im konfessionellen Umfeld anbietet. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Vermarktung von Anzeigen und Beilagen. Aber auch Markenaufbau, Online-Vermarktung und Kampagnen-Management gehören zum Angebotsspektrum. Der studierte Diplom-Verwaltungswissenschaftler und M.A. ist seit 20 Jahren im Anzeigengeschäft tätig. Lebensmittelpunkt ist Kelkheim im Taunus.

www.konpress.de

Seminar 3: Fundraising in konfessionellen Medien

Hier anmelden!

Marion Junker
Marion Junker

Marion Junker

Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Rosengarten-Ehestorf

Marion Junker ist Mitglied im Arbeitskreis Museumsmanagement, Fortbildungsreferentin und Moderatorin. Sie leitet die Abteilung PR & Marketing der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg. Sie hat Angewandte Kulturwissenschaften studiert, arbeitete als Journalistin und ist seit 20 Jahren im Museumsbereich tätig, seit dreizehn Jahren im Freilichtmuseum am Kiekeberg bei Hamburg.

www.kiekeberg-museum.de

Seminar 8: Mitglieder gewinnen - Mitglieder binden

Hier anmelden!

Helmut Liebs
Helmut Liebs

Helmut Liebs

Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Helmut Liebs, 1961 geboren, Pfarrer und Fundraising-Manager (FA). 1996 bis 2006 Medienpfarrer der Evangelischen Kirche in Stuttgart; seit 2006 Leiter der Stelle Fundraising und Stiftungsmanagement in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Autor von „Damit die Kirche im Dorf bleibt: Fundraising. Beste Beispiele aus Württemberg“ und „Fundraisingglücksgeschichten“.

www.service.elk-wue.de

Mittagsvortrag: Verleihung 6. Württembergischer Fundraisingpreis

Hier anmelden!

Heidrun Mürdter
Heidrun Mürdter

Heidrun Mürdter

BluFoxx GmbH, Bensheim

Heidrun Mürdter berät mit BluFoxx Organisationen bei der strategischen und konzeptionellen Weiterentwicklung. Davor leitete sie die Bereiche Marketing und Fundraising der CBM. Ihr Fokus: strategische Planung der Spenderbeziehung.

www.blufoxx.org

Seminar 1: Donor Experience Journey

Hier anmelden!

Diana Ochs
Diana Ochs

Diana Ochs

innatura gGmbH, Köln

Diana Ochs baut für die innatura gGmbH das NPO-Partnernetzwerk aus, um fabrikneue Sachspenden unkompliziert in den sozialen Sektor zu vermitteln. Als Sozialpädagogin und Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen hat sie über 20 Jahre Berufserfahrung im sozialen Bereich, u.a. in der Jugendverbandsarbeit und Suchtkrankenhilfe – und war hier immer auch für Geld- und Sachmittelakquise verantwortlich.

www.innatura.org

Schlussvortrag: Nachhaltiges Wirtschaften durch Sachspenden - na klar!

Hier anmelden!

Anja Raubinger
Anja Raubinger

Anja Raubinger

Geschäftsführerin van Acken Fundraising GmbH

Dipl.-Wirt.-Ing. Anja Raubinger, MBA, Geschäftsführerin der van Acken Fundraising GmbH und Pionierin im Telefon-Fundraising, kennt den deutschen Fundraising-Markt seit Jahrzehnten. Raubinger ist Lehrbeauftragte der Fundraising Akademie und veröffentlicht regelmäßig Fachartikel.

www.van-acken.de

Seminar 6: Erfolgreiche und kreative Mailings

Hier anmelden!

Nicolas Reis
Nicolas Reis

Nicolas Reis

Altruja GmbH, München

Nicolas Reis gründete Altruja und betreut über 900 große und kleine Organisationen wie die Welthungerhilfe, RTL-Spendenmarathon, Malteser, Caritas u.v.m. beim Online-Fundraising. Altruja ist der Herausgeber der größten Online-Fundraisingstudie Europas mit über 1.600 Organisationen. Nicolas Reis studierte an der TU München und der San Diego State University. Mit Altruja gewann er den Deutschen Fundraisingpreis für die beste Innovation des Jahres und ist ständig auf der Suche, wie man mit digitalen Tools die Welt verbessern kann.

www.altruja.de

Seminar 11: Peer2Peer im Fundraising

Hier anmelden!

Dr. Cornelia Rump
Dr. Cornelia Rump

Dr. Cornelia Rump

nbs partners Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg

Dr. Cornelia Rump ist Fachanwältin für Erbrecht und hat im Erbrecht promoviert. Ihr Beratungsschwerpunkt liegt im Bereich der Testamentsgestaltung und Streitvermeidung. Frau Dr. Rump ist für verschiedene gemeinnützige Organisationen tätig. Sie hält bundesweit Vorträge zur Testamentsgestaltung und Nachlassabwicklung und ist auch beratend und abwickelnd tätig.

www.nbs-partners.de

Seminar 4: Erbschaftsfundraising für kleine Organisationen

Hier anmelden!

Monika Willich
Monika Willich

Monika Willich

UNO-Flüchtlingshilfe, Bonn

Monika Willich ist Diplom-Pädagogin und Fundraising-Managerin (FA) und war von 2005 bis 2018 als Fundraiserin in der Malteser-Zentrale verantwortlich für das Großspenden- und Nachlass-Fundraising. Seit 2018 ist sie für die UNO-Flüchtlingshilfe tätig. Nebenberuflich lehrt sie an der Fundraising Akademie und arbeitet als Dozentin.

www.uno-fluechtlingshilfe.de

Seminar 4: Erbschaftsfundraising für kleine Organisationen

Hier anmelden!