Sächsischer Fundraisingtag

Referenten

Matthias Daberstiel

Matthias Daberstiel

Spendenagentur und Fundraiser-Magazin, Dresden

Matthias Daberstiel ist einer der Herausgeber des Fundraiser-Magazins, welches in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheint. Er berät mit seiner Spendenagentur gemeinnützige Organisationen zu allen Fragen des Fundraising, Sponsoring und der Stiftungsgründung in Mitteldeutschland. Vorher war er Fundraiser für eine Umweltstiftung und arbeitete mehrere Jahre als Unternehmensberater. Ehrenamtlich leitet er die Regionalgruppe des Deutschen Fundraisingverbandes in Dresden und war bis vor kurzem Vorstand des Kilaloma e.V., der gerade eine neue Freie Montessori-Grundschule in Dresden baut.

www.fundraiser-magazin.de

Jan Heilig

Jan Heilig

filmbit, Berlin

Jan Heilig ist Filmregisseur und Produzent aus Berlin, in den letzten neun Jahren war er an drei Kinofilmen, vielen TV-Beiträgen und noch mehr Online-Kampagnenvideos beteiligt. Er hat sich mit seiner Firma „filmbit filmproduktion“ auf den NonProfit-Sektor spezialisiert und ein Netzwerk von Filmemachern in Entwicklungsländern gegründet. Besonders im Bereich Online-Campaigning ist er häufiger Gastredner und führt auf internationalem Level Seminare durch. Seine neue Full Service Kommunikationsagentur heißt Okayfactor GmbH.

http://okayfactor.com

Andreas Hesse

Andreas Hesse

Diakonie Mitteldeutschland, Halle (Saale)

Andreas Hesse ist Vorstandsvorsitzender des FundraisingForum e.V., der in Jena den Mitteldeutschen Fundraisingtag veranstaltet. Momentan verantwortet er ebenfalls das Fundraising der Diakonie Mitteldeutschland. Zu seinen Aufgaben gehört die Betreuung der Spenderinnen und Spender sowie die Leitung der „Aktion Kindern Urlaub schenken“, der Aktion „Thüringen hilft“ und weitere Spendenprojekte. Darüber hinaus berät er diakonische Mitgliedseinrichtungen in Fragen des Fundraising und der Freiwilligenarbeit. Der studierte Diplompädagoge war bis Ende 2005 Geschäftsführer der Bürgerstiftung Halle, deren Gründung er maßgeblich mitinitiierte.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de

Christine Lindemann

Christine Lindemann, M.A.

Horizont e.V., München

Nach kaufmännischer Ausbildung zur Verlagskauffrau studierte Christine Lindemann an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität Kommunikationswissenschaft, BWL und Psychologie. Ein Auslandsaufenthalt in Boston sowie langjährige Agentur- und Medienerfahrung im Raum München folgten. Seit 2002 ist sie als Fundraising- und Marketingspezialistin in verschiedenen Non-Profit-Organisationen tätig. Eine Weiterbildung zum CSR-Manager an der Universität Bayreuth runden ihr Profil ab. Beim gemeinnützigen Verein HORIZONT leitet sie seit 2012 die Geschäftsstelle und ist hier für den Bereich Großspender-Fundraising und Marketing hauptverantwortlich.

www.horizont-ev.org

Sebastian Maetzel

Sebastian Maetzel

Geschäftsführender Gesellschafter, Deutscher Spendenhilfsdienst, Berlin

Sebastian Maetzel hat mehr als 15 Jahre Fundraising-Erfahrung aus der Arbeit bei Gesundheitsorganisationen und Agenturen. Der Deutsche Spendenhilfsdienst ist eine Agentur für Telefon-Fundraising mit Standorten in Köln und Berlin.

www.spendenhilfsdienst.de

Cornelius Neumann

Cornelius Neumann

Schlosskirchgemeinde Lockwitz

Cornelius Neumann ist seit 2014 Mitglied des Kirchenvorstandes der Ev.-Luth. Schlosskirchgemeinde Dresden-Lockwitz und engagiert sich darüber hinaus in verschiedenen Gremien des Kirchenbezirks Dresden-Mitte der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Der Dipl.-Mathematiker ist mittlerweile Rentner und ist federführend an der Organisation der Spendenkampagne für die Kirche Röhrsdorf beteiligt

www.bring-licht-herein.de

Alexandra Ripken

Alexandra Ripken

Ziel&Plan, Georgenthal

Alexandra Ripken ist Inhaberin der Fundraisingberatung Ziel&Plan. Passioniert sucht sie nach Möglichkeiten, den Erfolg von Nonprofit-Organisationen zu steigern. Bei Denkmodellen der Gründerkultur und des Key Account Managements ist sie fündig geworden. Diese Arbeitsmethoden nutzt sie für ihre Beratung und die operative Arbeit im Großspender-Fundraising.

www.zielundplan.com

Anna-Luise Sonnenberg

Anna-Luise Sonnenberg

arche noVa, Dresden

Anna-Luise Sonnenberg leitet seit 2013 die Kommunikationsabteilung bei arche noVa - Initiative für Menschen in Not e.V. Vorher war sie beim Naturschutzbund Deutschland als Referentin für Direktmarketing tätig. Sie ist eine Allrounderin, deren Herz jedoch für das Fundraising in all seinen Facetten schlägt.

www.arche-nova.org

Sascha Stolzenburg

Hertie School of Governance, Berlin

Head of Development, Career Services and Alumni Affairs an der Hertie School of Governance. Er verantwortet mit seinem Team die Bereiche Fundraising, Karriere- und Alumniarbeit der privaten Hochschule. Sascha Stolzenburg arbeitet seit über 14 Jahren für unterschiedliche Organisationen wie beispielsweise die Johanniter oder Ärzte ohne Grenzen in den Bereichen Marketing, Fundraising und Corporate Social Responsibility.

www.hertie-school.org

Kai Wichmann

Kai Wichmann

Brot für die Welt, Berlin

Kai Wichmann verantwortet seit 2013 das Online-Fundraising bei Brot für die Welt und der Diakonie Katastrophenhilfe. Zuvor war er Online-Marketing-Spezialist bei UNICEF Deutschland und als freiberuflicher Berater tätig. Kai Wichmann studierte den Master „Leadership in Digitaler Kommunikation“ in Berlin und St. Gallen.

www.brot-fuer-die-welt.de

Stephan Wilczek

Stephan Wilczek

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Dresden-Blasewitz

Stephan Wilczek verantwortet seit 2008 in der Kirchgemeinde Blasewitz die Fachbereiche Konfirmandenarbeit und Jugendarbeit mit teilnehmerstarken Projekten und einer ständigen Weiterentwicklung der Fachbereiche. Motiviert vom Ehrenamt, entschied er sich für ein Studium der Religionspädagogik und Gemeindediakonie. Er ist Mitglied in mehreren Arbeitsgruppen und Gremien in Kirche und Stadtteil. Initiator, Koordinator und Leiter des Projekts „Sebb.TV“.

www.kirchgemeinde-dresden-blasewitz.de