Größter Fundraisingtag

Hans-Josef Hönig, Malteser Hilfsdienst

Mit über 200 Teilnehmern aus Vereinen, Stiftungen und anderen gemeinnützigen Einrichtungen verbuchte der Fundraisingtag NRW dieses Jahr einen weiteren Besucherrekord.

Der nächste Fundraisingtag NRW findet am 6. März 2014 wieder im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt. „Das Programm wird wieder der Hammer“, verspricht Matthias Daberstiel vom Organisationsteam des Fundraiser-Magazins.

Dem Wunsch der Teilnehmer entsprechend wird es wieder Einsteiger-Seminare geben aber auch spezielle Themen, wie Erbschaftsmarketing, Spenderbindung oder Mobil-Fundraising. Die Referenten sind „Schwergewichte“ der deutschen Fundraising-Szene, wie Dr. Martin Dodenhoeft vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. oder Hans-Josef Hönig vom Malteser Hilfsdienst aus Köln. Eröffnen wird den Fundraisingtag Gerhard Walllmeyer, Gründer und Chef-Fundraiser von Greenpeace Deutschland.

Bereits jetzt können sich Teilnehmer anmelden und ihr Wunschprogramm buchen.

Zurück